power nap

power nap ©theresia heimbach

Ich mache – wenn überhaupt – ein Mittagsschläfchen, doch in dieses Bild hat sich der „power nap“ offensichtlich geschlichen.
Er weiß ganz genau, dass ich lieber in einer Sache aufgehe, die Zeit vergesse…….. als im „flow“ bin, mir „early bird“ Tarife fremd sind und ich eher schreibe als blogge. So ist das mit mir und den Anglizismen. Da ist der Witz schon inbegriffen;-)

In diesem Sinne wünsche ich Euch erholsame Feiertage!

power nap – 100×120 – 2018 – ©theresia heimbach

2 thoughts on “power nap

  1. papiertänzerin

    Meine liebe Theresia,
    gerade habe ich ein Schläfchen auf dem Küchensofa gemacht ; ) Das klingt gemütlich (war es auch) und vielleicht weniger nach Selbstoptimierung, die für mich in manchen Anglizismen mitschwingt. Deine Bilder leuchten wunderbar in den modernen Räumen. Verrätst du mehr dazu? Wünsche dir auch erfüllte Feiertage, mit Naps und Schläfchen und wer oder was auch immer um die Ecke schaut, herzlich, Ina.

    Antworten
    1. theres13ia Beitragsautor

      Liebe Ina, ein Schläfchen auf dem Küchensofa, das ist wirklich gemütlich! Und ich verrate dir gerne, dass ich mit einer App gespielt habe…… „artrooms“. Vielleicht wäre das auch etwas für dich, du könntest sie ausprobieren, deine poetischen Collagen in einem Raum zeigen. Das kann der Vorstellungskraft helfen;-) Dir wunderschöne Feiertage mit vielen gemütlichen Momenten auf dem Küchensofa!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.